Krankenversicherung auf Mauritius

Krankenversicherung auf Mauritius

  • Einfach & Schnell Online Tarif

  • Modulare Abdeckung

  • Versicherung 100% Mobil

Find the right insurance for you:

Die Anforderungen der vielen Touristen, die Mauritius jedes Jahr besuchen, haben zu Fortschritten im Gesundheitssystem des Landes beigetragen, das nunmehr relativ entwickelt ist. In einem solchen Umfang, dass es nun eine der weltweit führenden Zielorte für medizinischen Tourismus ist! Allerdings sind seine privaten Gesundheitseinrichtungen ziemlich teuer im Vergleich zum lokalen Lebensstandard und einige komplexe Behandlungen erfordern manchmal eine Fahrt übers Meer zur Nachbarinsel Reunion.

Krankenversicherung für auf Mauritius lebende Ausländer

Das Krankenversicherungssystem auf Mauritius

Die medizinische Versorgung ist für alle Staatsbürger und Bewohner von Mauritius kostenlos, sofern sie in den öffentlichen Einrichtungen des Landes bereitgestellt wird. Infolgedessen sind diese Zentren durch die Nachfrage häufig ausgelastet und manchmal in den einzelnen Regionen der Insel nicht gleich gut ausgestattet. 

Aus diesem Grund zieht ein Großteil der Bevölkerung es vor, zum privaten Gesundheitssektor überzugehen, dessen Kosten sie jedoch gänzlich allein tragen müssen. Bei international hohem Ansehen und besonderer Attraktivität für ausländische Patienten aus den Ländern der Umgebung garantiert er den Komfort eines Hotels und häufig eine schnellere Behandlung. 

Welche Krankenversicherung sollte man auf Mauritius auswählen: lokal oder international?

In diesem Zusammenhang schließen sowohl Staatsbürger als auch auf Mauritius lebende Ausländer oft eine zusätzliche Krankenversicherung ab, um Versicherungsschutz für die medizinische Versorgung im privaten Sektor zu haben. Das lokale Angebot funktioniert entweder auf der Basis der Erstattung der entstandenen Kosten oder im Fall von medizinischer Versorgung, die im Netz der einzelnen Versicherern angeschlossenen Einrichtungen geleistet wird, auf der Basis der Zahlung durch Dritte. 
 
Verglichen damit bietet die Wahl einer internationalen Krankenversicherung bestimmte Vorteile: die Möglichkeit, die Gesundheitseinrichtung selbst auszuwählen oder im Fall einer Krankenhauseinweisung von der Zahlung durch Dritte zu profitieren, aber ebenfalls von Leistungen, die speziell für dort lebende Ausländer bestimmt sind. Beispielsweise der kostenlose medizinische Beratungsservice mittels Telekommunikation, über den auf Mauritius lebenden Ausländern ermöglicht wird, eine Diagnose oder ein zweites ärztliches Gutachten von einer Fachkraft einzuholen, die ihre Muttersprache beherrscht. Oder sogar ärztliche Überweisungen zur Behandlung in ein anderes Land, in diesem Fall in das französische Departement Reunion, das bei dem Bedarf einer komplexen oder spezialisierten medizinischen Versorgung empfohlen wird.

Die Kosten der medizinischen Versorgung auf Mauritius?

Konsultationen und Krankenhausaufenthalt mit "MyHealth International"

Beispiele für Erstattungen von Gesundheitskosten mit MyHealth International Tarif COMFORT im Vergleich zu den Gesundheitskosten auf Mauritius im privaten Sektor*.

  • Beratung durch Arzt für Allgemeinmedizin
    • 0,00 MUR
    • 2.300,00 MUR
  • Besuch beim Facharzt
    • 0,00 MUR
    • 3.400,00 MUR
  • Natürliche Geburt ohne Komplikationen
    • 0,00 MUR
    • 40.000,00 MUR
  • Selbstbehalt
  • APRIL International

Medizinische Versorgung auf Mauritius

Die Wahl von Krankenhäusern

Es gibt viele Gesundheitseinrichtungen auf Mauritius. Neben den 5 regionalen öffentlichen Krankenhäusern gibt es 3 Bezirkskrankenhäuser und ein sich über die ganze Insel erstreckendes Netz aus regionalen und kommunalen Gesundheitszentren. Das Apothekennetz schließt auch die ländlichen Gebiete ein. 
Private Kliniken bieten häufig modernere technische Einrichtungen als die Kliniken im öffentlichen Sektor und umfassen ein breites Spektrum an medizinischen Fachgebieten. Am bekanntesten sind die Clinique du Nord in Baie du Tombeau, die Fortis Darne Klinik in Grand Baie und Wellkin Fortis in Moka.
Bei Bedarf verfügen die Gesundheitszentren der Insel Reunion, einschließlich des CHU Félix Guyon in Saint-Denis und dessen im Süden angesiedelter Standorte in Saint-Pierre, Saint-Joseph und Cilaos, über leistungsfähige technische Grundlagen. 

Gesundheitseinrichtungen

Darné-Klinik

+230 601 2300

Telefongebühren eines Ortsgesprächs

Wellkin-Krankenhaus

+230 605 1000

Telefongebühren eines Ortsgesprächs

Klinik des Nordens

+230 247 2532

Telefongebühren eines Ortsgesprächs

Notrufnummern auf Mauritius

  • 999 Oder 112
    Polizei
  • 114
    Krankenwagen
  • 115
    Feuerwehr

Warum Sie sich für APRIL International entscheiden sollten

Die Meinung unserer Kunden
4,5 / 5